Simone Keil

 
Simone - Kopie

Geboren wurde ich 1971. Ich war das Produkt aus einer Liaison einer Chinesischen Prinzessin und eines Zigeunerfürsten. Meine Mutter starb bei der Geburt und mein Vater nahm mich mit auf Reisen. Wir durchreisten die ganze Welt in seinem bunten ætherbetriebenen Luftschiff, überquerten Ozeane und besuchten den Mond, lebten jeden Tag, als wäre es der letzte. Mein Vater unterrichtete mich in allem, das er für notwendig hielt: Singen, Tanzen und Gedichte schreiben.

Erst als er starb, im Alter von 125 Jahren (er trank seine letzte Flaschen Wein auf einen Zug, liebte seine 25jährige siebente Ehefrau zum letzten Mal, verabschiedete sich und schloss die Augen; auf seinen Lippen ein glückseliges Lächeln), beschloss ich sesshaft zu werden und widmete mich von da an dem Schreiben von Romanen.

Wer das nicht glaubt, der kann mich mal … auf meiner Website besuchen. :)

www.simone-keil.de

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone